BUSINESS PROFILE

 

Persönliche Daten

 

Name:

Jürgen Becker

Adresse:

Winzerstraße 10

77654 Offenburg/Baden

Telefon:

Festnetz:   +49 (0) 781 967 41 86

Mobil:       +49 177 235 97 42

E-Mail:

juergen.becker@manatnet.com

Website:

www.manatnet.com

Blog:

www.manatnet.com/blog

Twitter:

www.twitter.com/MANATNET

XING:

www.xing.com/profile/Juergene_Becker

Geboren:

21. Januar 1957

Nationalität:

Deutsch

Sprachen:

Deutsch, Englisch

 

Meine persönliche Headline

 

Interim Management Berater, -Insider und Spezialist für den Aufbau von Unternehmen im Internet-affinen Umfeld mit starker Kunden-, Sales- und Business- Orientierung

 

 

Meine Persönlichkeit und meine ganz besondere Stärke

 

Ich habe mit MANATNET und UNITEDINTERIM zwei innovative Unternehmen im Interim Business der DACH-Region aufgebaut und bin Insider im Interim Manage- ment-Geschäft, Gründungsmitglied des AIMP und Co-Autor der jährlichen AIMP- Providerstudie.

 

Darüber hinaus biete ich meinen Kunden umfangreiche Erfahrung im Aufbau von Unternehmen auf CEO-Level, besonders im Internet-affinen Umfeld. Für dritte Inves- toren habe ich drei Unternehmen aufgebaut mit bis zu 200 Mitarbeitern. Hier kann ich seit 1996 Führungserfolge nachweisen, besonders im Aufbau leistungs- und erfolgs- orientierter Teams. Meine deutlich überdurchschnittliche Kunden- und Vertriebsorien- tierung sowie ausgeprägte analytische Stärken setzen auf meiner langjährigen Erfah- rung als Banker im Privat- und Firmenkundengeschäft bei internationalen Top- Banken auf. Ich gelte zudem als ausgesprochen offener und starker Kommunikator, Redner und Präsentator.


Berufliche Laufbahn

 

 

Eigene Unternehmen

Ab 07/16

UNITEDINTERIM® GmbH, Küßnacht (CH)

 

Neugründung: Geschäftsführender Gesellschafter (50/50 Joint Venture mit Dr. Harald Schönfeld)

www.unitedinterim.com - Dienstleister für alle am Interim-Business beteilig- ten Parteien in der DACH-Region; Nutzung für Unternehmen kostenlos – Interim Manager zahlen monatliches Abo von 45 Euro. Provisionen werden nicht berechnet.

ab 07/02



MANAGER NETWORK GMBH, OFFENBURG/BADEN

Neugründung: Geschäftsführender Gesellschafter

Rechnungs-Umsatz: ca. 1,2 Mio. EURO;
Mitarbeiter: 5 (freie) MANATNET,
der auf das professionelle Interim Management spezialisierte Internet-Marktplatz für die D-A-CH-Region,

Ergebnisse: Research, Konzeption des Marktplatzes, Markt-Test, Finanz- planung, Vertragsgestaltung, technischer Planung und Realisierung mit Partnern, Marketing- und Vertriebskonzept, Prozessbeschreibung; MANATNET wurde am 7. Mai 2003 life geschaltet. Der Marktplatz hat heute rund 200 Unternehmenskunden und gut 300 Interim Manager.

 

 

*************************************************

 

07/02 – 4/08

 

INTERIM MANAGER

11/07 – 4/08

DEUTSCHE TELEKOM

Konzerneinheit – Engineering-Spezialistenteam – Telekommunikationsnetze

Umsatz: N/A;
Mitarbeiter: ca. 160

Beschreibung: Erhöhen und Sicherstellen der betriebswirtschaftlichen Transparenz

Ergebnis: Status zu Projektbeginn analysiert, Break-Even-Auslastung er- rechnet, acht Key-Performance-Indikatoren (KPI) erarbeitet. Monatliches Reporting um die KPI erweitert. Prozess für Auftragseingang erarbeitet und

beschrieben (RACI-Matrix).


 

11/05 – 07/06



DEUTSCHE POST ITSOLUTIONS GMBH, BONN

Captive IT-Dienstleister für Deutsche Post World Net

Umsatz: ca. 220 Mio. EURO;
Mitarbeiter: ca. 1.150

Beschreibung: Aufsetzen der strategischen Planung für 2007, Aufbau Bu- siness Development Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung für die Internationalisierung

Ergebnis: Strategische Planung fertig gestellt, Business Development auf- gesetzt, neue Mitarbeiterin eingearbeitet und Ergebnisse an neue Mitarbei-

terin übergeben. Internationalisierungsstrategie noch in Arbeit.

 

 

 

 

*************************************************

 

 

MANAGEMENTERFAHRUNG IN DER LINIE

09/00 – 06/02

UNAMITE GMBH, OFFENBACH (ACCENTURE-TOCHTER)

Neugründung: Geschäftsführer (CEO)
Umsatz: 15 Mio. EURO;
Mitarbeiter: 250 IT-Dienstleister für Accenture

Ergebnisse: Aufbau und Ausbau von unamite zum „Employer Brand“ für IT-Spezialisten und zum IT-Full-Service Dienstleister von Accenture; per- sönliche Verantwortung für Strategie, Integration mit Accenture, Kommu- nikation, Marketing und Werbung; Akquisition von 250 Mitarbeitern; Aufbau von sieben Standorten; Aufsetzen der erforderlichen Prozesse und Struk- turen; Aufbau des Key-Account-Managements für den einzigen Kunden Accenture; Realisierung von e-business- und traditionellen IT-Projekten gemeinsam mit Accenture (z. B. Maxblue)

11/96 – 08/00



DEBIS SYSTEMHAUS INTERNET BUSINESS SOLUTIONS GMBH (IBS), LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (DAIMLERCHRYSLER-TOCHTER)

Neugründung: Alleingeschäftsführer (CEO) Umsatz: 7 Mio. EURO; Mitarbeiter: 50 Projektgesellschaft für E-Business-Lösungen

Ergebnisse: Aufbau und Ausbau der IBS zum e-business Spezialisten des debis Systemhauses an drei Standorten; Einführung „START&GO“ als

schlüsselfertige e-Commerce-Lösung für Einsteiger zum Mieten auf der


 

Plattform von BroadVision; Einführung von Risk-Sharing Modellen zur Fi- nanzierung von Großprojekten; Realisierung von 4 der 5 e-business Refe- renzen des debis Systemhauses (Ring Deutscher Makler, White Lion, Daimler-Chrysler Medienarchiv, WEKA); Einführung Vertriebsprozess; Durchführung ISO 9001-Zertifizierung; Jury-Mitglied beim e-business award Baden Württemberg: Connected; Vertreter des debis-Konzerns in der D21- Arbeitsgruppe Internet

01/96 – 08/96



EUROPE ONLINE S.A., LUXEMBURG

Start-Up: CEO

Umsatz: 0,1 Mio. EURO; Mitarbeiter: 150

Online Dienst mit Standorten in München, London, Paris, Luxemburg

Ergebnisse:
Vorbereitung des IPOs gemeinsam mit Merrill Lynch und Fer- tigstellung des Offering Documents; monatliche Überarbeitung der Strategie auf Weisung des Aufsichtsrates; Reduzierung der Burnrate von 6 Mio. USD auf 2,6 Mio. USD p. m.; Beauty Contest für rund 12 potentielle Investoren als Auflage des Luxemburger Gerichts im Rahmen der Gestion Controllée (entspricht Chapter 11); Beschaffung von 82% der vom Gericht geforderten Mittel gemeinsam mit Merril Lynch von neuen und alten Investoren (durch die fehlenden 18% ließ sich der Konkurs nicht vermeiden); Abwicklung der ersten Stufe des Konkurses an der Seite des Konkursverwalters

04/93 – 12/95



BURDA MEDIEN, OFFENBURG

Leiter Interne Unternehmensberatung
Umsatz: N/A;
Mitarbeiter: 4 Beratungsgesellschaft

  • Konzentration des dezentral abgewickelten Firmenreisege-schäfts und Einführen einer Implant-Lösung an zwei Standorten;
  • Sale-and-Leaseback des gesamten Fuhrparks und Outsourcing der Be- schaffung und Betreuung aller KFZ; Schließen der eigenen Werkstätten
  • Strategie zur Konzentration des Druckgeschäftes an zwei          Standorten;
  • strategische und betriebswirtschaftliche Prüfung der New-Media- Projekte des Verlages (TraXX, Haus und Garten, Focus Online, x-Base, Navigo, Future Kids, Blockbuster, New World Vision, Europe Online, sowie weiterer geplanter aber nicht realisierter Projekte)

 

  • Abbau der proprietären Plattform (Interchange von AT&T) für Europe Online und Aufbau des ersten Online-Dienstes im Internet (bis zum 31.12. 1995; Akquisition von Content und Vertriebspartnern; Erarbeiten des Preismodells im Wettbewerb gegen AOL.

02/83 – 04/89



CHASE BANK AG, FRANKFURT

Umsatz: N/A;
Mitarbeiter:
500 Finanzdienstleister – Auslandsbank

 

Team Lead für Firmenbetreuer

08/77 – 12/82



DRESDNER BANK AG, BERLIN (EHEMALS BHI)

Privatkundenbetreuer


Ausbildung

 

02/83 – 10/83

 

 

 

1980 – 1983

 

 

 

1975 – 1977

CHASE MANHATTAN BANK, LONDON

Management and Credit Training Programme

 

 

BANKAKADEMIE, BERLIN

Abschluß: Bankfachwirt (sehr gut)

 

 

DRESDNER BANK AG, ESSEN

Banklehre

Abschluß: Bankkaufmann (sehr gut)

 

Sonstiges

 

Autor des von Google an Nr. 1 platzierten Blogs zum Interim Management in Deutschland (www.manatnet.com/blog) und Fotograf mit eigenem Gewerbe (auch) für dieses Blog.

 

Vorstand im AIMP (Arbeitskreis Interim Management Provider) von 2005 bis 2009 verantwortlich für Finanzen. Von 2005 bis Ende 2016 verantwortlich für die AIMP- Site und Presse sowie seit 2010 Organisator des AIMP-Jahresforums auf Burg Schwarzenstein.

 

Gesellschafter der Art d´ Elite Kunstpromotion GmbH

Manager Network GmbH - Winzerstr. 10, 77654 Offenburg/Baden

Tel. 0781 967 41 86 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Designed by April & June - Webdesign Berlin